Aktuelles:

iBilder von einer Fortbildung in Linz zu Zählanlässen im 1. Schuljahr finden Sie hier.

 

 

Rechnen mit Sammelkarten zur WM

Viele Kinder sammeln zur WM Karten und bringen diese mit in die Schule.

Hier finden Sie einige Vor-schläge, wie man diese Karten für den Rechenunterricht nutzen kann.

 

NEU:

Unterrichtstipps

in VIDEOS

Was ist so schwer am Zehnerübergang? Scheun Sie sich dazu das Video 10 an.

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an
069-729560 oder nutzen
Sie mein Kontaktformular.

Dr. Klaus Rödler
Reuterweg 69
60323 Frankfurt 

 

Mathe inklusiv: Rechnen durch Handeln
Mathe inklusiv: Rechnen durch Handeln

Mathe inklusiv im 2. Schuljahr

Festigung des reversiblen Zehners im Hunderterraum, Rechenhandlungen und Notationsformen, Rechnen mit gemischten Größen, 1x1

In dieser Fortbildung wird gezeigt, wie ein Unterricht gestaltet sein muss, der die Festigung des Kopfrechnens im kleinen Zahlraum ebenso im Auge hat wie den Ausbau des am Zehner orientierten Rechnens im Zahlraum bis 100. Dabei wird insbesondere darauf geachtet, dass die Lernwege in einem gemeinsamen Unterrichtsgeschehen umgesetzt werden können. Leistungsstarke und leistungsschwache Schüler werden nicht in differenzierten Niveaugruppen unterrichtet, sondern arbeiten an den gleichen Aufgabenstellungen mit den gleichen Materialien. Die Differenzierung geschieht - ähnlich wie beim freien Schreiben - als Selbstdifferenzierung der Kinder. Grundlage des didaktischen Konzepts ist dabei der Ansatz ,Rechnen-durch Handeln'.

 

Vermittelte Kompetenzen:

 

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen

  • können äußere Zahl (Wort/Zeichen) und innere Zahl (Zahlkonzept) unterscheiden.
  • kennen die Bausteine, in denen sich die innere Zahl im ZR bis 100 aufbaut und können diese beim Rechnen geeigneten Rechenmitteln zuordnen.
  • kennen insbesondere die Bedeutung der kardinalen Zahl und die Voraussetzungen, die für ein kompetentes Zehner-Einer-Konzept vorhanden sein müssen.
  • wissen, wie die Aufmerksamkeit auf das Problem des Zehnerübergangs im Zahlraum bis 100 geschaffen werden kann und wie unterschiedliche Notationen die jeweilige Denkbewegung dabei unterstützen können.
  • wissen, wie man Multiplikation und Division frühzeitig handlungsorientiert einführt, wahrnehmungsgestützt festigt und systematisch trainiert.
  • kennen Methoden, den Stand eines Kindes im Blick auf seine Routinen und sein inneres Zahlkonzept durch Beobachtung und Tests festzustellen
  • können die Lernentwicklung des Kindes individuell begleiten.

 

Preise und Buchung

Halbtagsfortbildungen
bis 2,5 Stunden 300 Euro + Fahrtkostenpauschale
bis 4 Stunden 350 Euro + Fahrtkostenpauschale

Ganztagsfortbildungen
2x 4 Std., 600 Euro + Fahrtkostenpauschale

Die Fahrtkostenpauschale ist abhängig von der Entfernung von Frankfurt.
*) Sie reduziert sich, wenn mehrere Schulen einer Region aufeinander folgenden Tagen Angebote buchen.
 

Frankfurt bis 50 km bis 100 km

 bis 250 km

über 250 km

0€ 50€ 100€ 200€ 350€

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechnen-durch-Handeln